thumb_facebook
 
instagram
 
thumb_rsslogo





Zur Zeit sind keine Einträge vorhanden!
Kalender
Schweizerischer OL-Verband
swiss-orienteering
Vereine
regiofront1  fskfront
daniel-hubmannfanclub-hubmann

Alles verheilt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken
20180218PIOM3
Der Zehenbruch ist vergessen und ich laufe wieder in alter Frische zum ersten Sieg an einem World Ranking Event.





Seit dem Jahreswechsel bin ich wieder auf dem früheren Laufpensum angekommen. Davor hinderte mich während 2 Monaten eine gereizte Knochenhaut am Schienbein, was eine Auswirkung des Zehenbruchs darstellte. Nun kann ich mein Training wieder vorausplanen und hohe Ziele in Angriff nehmen. Für die EM trainiere ich jeden Monat 5 Tage im Tessin, damit sich mein Körper an die steilen Hänge gewöhnt. Generell macht mein OL-Anteil 40% des gesamten Laufumfanges im 2018 aus. Die technischen Abläufe sind somit schon früh gefestigt.

Um diese Abläufe zu verfeinern und damit sich keine falschen Muster einschleichen, trainiere ich nun zwei Wochen OL im Süden. Die erste Woche verbringe ich mit meinem neuen norwegischen Verein Fredrikstad SK in Portugal, wo wir gleich zu Beginn an der PIOM, einem Wettkampfwochenende teilgenommen hatten. Dabei belegte ich die Ränge 3, 2 und 1 auf drei unterschiedlichen Distanzen in einem international besetzten Feld. Es tat gut wiedermal ein Wettkampf zu gewinnen und das erst noch über die Langdistanz an einem World Ranking Event. Oben drauf gewann ich auch die Gesamtwertung der drei Wettkämpfe.

PIOM Mitteldistanz

PIOM Sprint

PIOM Langdistanz WRE

20180218PIOMWRE
World Ranking Event
20180218PIOMOverall
PIOM Gesamtwertung








Die Geduld hat sich gelohnt. Das Training konnte ich kontinuierlich steigern und die Verletzung hinter mir lassen. Ich geniesse es wieder so zu trainieren wie ich es mir gewohnt bin und wenn die Resultate noch dazukommen, macht es wieder richtig Spass.
Die nächsten Tage trainiere ich an der Küste Portugals ehe ich an die spanische Küste wechsle um mit dem Nationalkader eine weitere Trainingswoche abzuspulen.
Sponsoren
micarna

witzig

stadler2017

graftreuhandag